Stephan Bratek
Stephan Bratek
Stephan Bratek persönlich & privat
Stephan Bratek persönlich & privat 

Augen sind  die Fenster zur Seele

Worte & Taten  der  Schlüssel 

-Stephan Bratek-

 

 

Gedanken   

   

Die Gedanken sind frei [..] wer kann sie erraten?
Sie fliegen vorbei wie nächtliche Schatten.

 

Drum will ich auf immer     
den Sorgen entsagen,       
und will mich auch nimmer
mit Grillen mehr plagen.   

 

Man kann ja im Herzen      
stets lachen und scherzen    
und denken dabei:           
Die Gedanken sind frei! 

Die vollständige Textausgabe des Volksliedes von 1870 gibt es hier

 

Was wäre eine Homepage "Stephan Bratek -persönlich & privat",

gäbe es nicht auch einen  kleinen Einblick in den persönlichen Bereich:

kleine Lebensgeschichten, Aphorismen als Schlüssel zu meiner Seele.  Aus diesem Grund veröffentliche ich in diesem Bereich Texte, die mich  bzw. meine Seele besonders ansprechen und nachdenklich machen.

Ein Stück von mir, ein Teil in mir!

 

Wie immer gilt, bei Nichtgefallen wegklicken.

 

„Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

- Konrad Adenauers -

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephan Bratek, Plochingen 2019